Kann man einem Hund Schwarzkümmelöl geben?

schwarzkümmelöl für hunde

Die Verwendung von Schwarzkümmelöl gewinnt bei Menschen und Hunden an Popularität.
Das Öl hat gezeigt, dass es eine Vielzahl von Vorteilen für den gesamten Körper hat, und viele Menschen haben damit begonnen, es ihren Hunden zu geben, um dem besten Freund des Menschen diese Vorteile zu vermitteln.

Heute werden wir über Schwarzkümmelöl für Hunde diskutieren, seine Vorteile und ob es sicher ist, es mit Ihrem Hund zu verwenden.


KANNST DU EINEM HUND SCHWARZKÜMMELÖL GEBEN?

hunde und schwarzkümmelöl

Affiliate-Links sind in diesem Beitrag enthalten, die uns ohne zusätzliche Kosten für Sie unterstützen. Danke für Ihre Unterstützung!

Schwarzkümmelöl-Ergänzungen werden sowohl für Menschen als auch für Hunde immer beliebter. Was ist Schwarzkümmelöl? Was macht es? Ist es sicher für unsere pelzigen Freunde?

Hier finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen zum Thema Schwarzkümmelöl. – Für weitere Informationen für Zwei- und Vierbeiner HIER SCHAUEN!
Schwarzkümmelöl stammt von der Nigella sativa Pflanze und wird oft als Schwarzkümmelöl, Schwarzes Korianderöl oder einfach Schwarzes Öl bezeichnet. Lasst uns etwas mehr darüber erfahren!

  • Interessante Tatsache: es ist eigentlich ein Teil der Butterblumenfamilie
  • Die kleinen, schwarzen, halbmondförmigen Samen der Pflanze, wie Sie vielleicht erraten können, sind der Teil, der zur Herstellung von Schwarzkümmelöl verwendet wird.
  • Obwohl es erst seit kurzem bei den Amerikanern beliebt ist, reicht die Verwendung von Schwarzkümmelöl bis ins alte Ägypten zurück. Die berüchtigte Königin Kleopatra soll es für ihr Haar verwendet haben, und der griechische Arzt Hippokrates war dafür bekannt, es für Verdauungsprobleme zu verwenden.
  • Die Samen haben ein sehr dichtes Phytonährstoffprofil, weshalb ihr Öl für so viele verschiedene Krankheiten verwendet wird.

Zu deiner Information:
Phytonährstoffe sind die Substanzen, mit denen Pflanzen Käfer, Keime, Pilze und andere natürliche Bedrohungen abwehren.
Während sie nicht so wichtig für unseren Körper sind wie Vitamine, können sie großartige Nahrungsergänzungsmittel sein und das Wohlbefinden erhalten oder steigern.

Erweitern sich diese Vorteile auch auf Hunde? Finden wir es heraus!

IST SCHWARZKüMMELÖL WIRKSAM?

Obgleich die wissenschaftliche Jury noch heraus auf dieser Ausgabe ist, gibt es durchaus ein Bit des anekdotischen Beweises, zum vorzuschlagen, dass Schwarzkümmelöl wirklich tut, was es oben gesprochen wird, um zu tun. Die allgemeine Meinung ist, dass Schwarzkümmelöl tatsächlich eine wirksame Ergänzung ist.

In der Tat, über 600 Studien haben gezeigt, ein gewisses Maß an Wirksamkeit von Schwarzkü?mmelöl und es gibt viel versprechende Forschung in Bezug auf die Verwendung von Schwarzkümmelöl für Autoimmunerkrankungen.

ANWENDUNGEN UND VORTEILE VON SCHWARZKÜMMELÖL FÜR HUNDE

Wie viele Nahrungsergänzungsmittel, die sowohl von Menschen als auch von Hunden eingenommen werden können, arbeiten sie auf ähnliche Weise für beide Arten und haben ähnliche gesundheitliche Vorteile. Schwarzkümmelöl für Hunde hat sich als hilfreich erwiesen:

  • Asthma und Allergien
  • Ekzeme und Psoriasis
  • Verdauung
  • Candida und Pilze
  • Krebserkrankungen
  • Herz-Gesundheit
  • MRSA und Helicobacer Pylori
  • Immune Gesundheit
  • Haut- und Haar-Wellness

IST SCHWARZKÜMMELÖL FÜR HUNDE SICHER?

Meine umfangreiche Forschung hat gezeigt, dass Menschen, die ihren Hunden Schwarzkümmelöl geben, zustimmen, dass es sicher ist.

Das bedeutet aber nicht, dass die Verwendung von Schwarzkümmelöl nicht schief gehen kann. Zum Teil hängt die Sicherheit des Stoffes von den verwendeten Dosierungen ab – fast jeder Stoff kann in zu großer Menge schädlich werden. Der Veterinärrat sollte immer konsultiert werden, bevor Sie die Ernährung Ihres Haustiers signifikant ändern, da einige Substanzen mit anderen interagieren oder andere unvorhergesehene Ergebnisse haben können.

 

Fazit: SCHWARZKÜMMELÖL FÜR HUNDE MAG TOLL SEIN, ABER FRAGEN SIE IHREN TIERARZT.

Wie bei jeder Art von Nahrungsergänzung, fragen Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie Ihrem Hund Schwarzkümmelöl geben. Schwarzkümmelöl für Hunde kann eine Tonne möglicher Nutzen haben, aber Sie müssen stichhaltigen medizinischen Rat aussuchen, bevor Sie irgendeine Ergänzung oder Medikation zu Ihrem Haustier ausüben.

Denken Sie daran, was für ein Tier sicher sein kann, kann für ein anderes nicht sicher sein. Bevor Sie Schwarzkümmelöl für Hunde verwenden, fragen Sie Ihren Tierarzt, ob dieses?l mit irgendwelchen Medikamenten, die Ihr Hund einnimmt, in Wechselwirkung tritt oder die medizinischen Grundbedingungen Ihres Hundes verschlimmert.

Für Informationen über eine ähnliche Ergänzung, die von den Ananas kommt, überprüfen Sie heraus unseren Pfosten Bromelain Gebrauch in den Hunden.

HABEN SIE SCHWARZKÜMMELÖL MIT IHREN HUNDEN AUSPROBIERT? BENUTZEN SIE ES SELBST? HELFEN SIE UNSEREN ANDEREN LESERN, INDEM SIE UNS UNTEN IHRE ERFAHRUNGEN MITTEILEN.